top of page

Kreta - wie ging es weiter ☀️😄

Hi liebe Community,


jetzt habe ich schon lange nichts mehr geschrieben. Es ist so viel passiert seit dem letzten Blog. OK gehen wir zurück zum 24.03.2022. Das war der Tag, an dem ich meine 2 Sonnenbrillen in Rethymno bei CostaCosta (unbezahlte Werbung) abgeholt habe. Mega schön. Ab sofort lasse ich meine Brillen nur noch bei CostaCosta machen.

Es war so magisch, da ab diesem Tag das Wetter besser wurde und ich musste so lachen.

Rethymno war so schön. Immer wieder entdecken wir neue Plätze, oder Streetart oder einen tollen Weinladen oder oder.

Eine kleine 'lila Pause' in Form eines Pfannkuchenbergs in einem wundervollen kleinen Cafe war auch dabei.


Ich habe recht viel online 'gearbeitet' die letzten beiden Wochen im März. Es war einiges los in der Akademie für Familiencoaching. Ich bin einmal mehr dankbar, dass ich meine Auszeit auf Kreta so so sehr genießen kann und weiterhin so verbunden bin und einfach alles online mitmachen kann. 🙏

Wir gehen nach wie vor jeden Tag stundenlang am Strand spazieren und genießen es sehr, dass wir mit den 2 Hunden das Meer und den Strand für uns alleine haben.


In Georgioupolis wird viel gearbeitet, alles hergerichtet für die Saison. Es ist so schön, mitzuerleben, wie die Insel 'erwacht' und liebevoll für die Touristen geputzt, renoviert und hergerichtet wird.


Am 01. April sind wir in 'unser' neues Haus eingezogen - davon mehr im nächsten Blog. Es ist sehr lustig, ich wurde von kurzem bei einem Online Meeting gefragt, ob es stimmt, dass wir uns ein Haus auf Kreta gekauft haben und nicht mehr nach DE kommen. Nein, dieses Gerücht stimmt nicht. Wir sind Mitte Mai wieder zu Hause - zeitgleich mit unserem Sohn, der sein erstes Semester in USA absolviert und sich dort sehr sehr wohl fühlt 🙏❤️.


So jetzt wünsche ich Euch einen wundervollen Abend und schicke Euch ganz viel Sonne.

Alles Liebe,

Eure Pia






161 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kreta im Winter

bottom of page