top of page

Es geht wieder los | Work & Travel | Der Weg unserer Reise 2023

TAG 1 | 10.04.2023

Heute am 10.04.2023 sind wir (mein Mann, unsere 2 Hunde und unser Bus) wieder in unser Abenteuer gestartet. Dieses Jahr ist unser Ziel Andalusien. Hier haben wir ein Haus am Meer gemietet und das gibt unser 'Station'.


Gestartet hat der Tag ganz entspannt - noch mit den Hunden los - die letzen Taschen & Wegzehrung ins Auto - noch unter die Dusche und um 10.20h war das 'Bording completet' und es ging los. Mit nur 20 Minuten Verspätung 😂 ..


Es ist Ostermontag und wir kommen gut durch. Stimmung ist perfekt. Die Sonne scheint, es ist lustig im Auto und nach 2 kurzen Stops sind wir an unserem ersten Domizil angekommen. Ein Schloß - ein Traum von Hotel - ein Golfresort mitten im Grünen 1 Stunde südlich von Paris. Wir gehen mit den Hunden auf dem Golfplatz spazieren - eher am Rand und genießen die schöne Natur. Auf dem Spaziergang habe ich mir fest vorgenommen, einen Golfball zu finden. Das hat nicht geklappt - den Golfball habe ich trotzdem, der kam ganz anders zu mir ... perfekt manifestiert würde ich mal sagen.


Wir haben im Restaurant ein vorzügliches Dinner genommen und nun liegen wir müde und sehr erfüllt im Bett. Morgen gehts weiter mit Tag 2 unserer Reise. Die zweite Übernachtung findet ebenfalls in Fronkreich statt und dann sind wir auch schon in Spanien.


Ach ja ein Satz möchte ich euch noch mitgeben, als ich in Frankreich 'Vive la France' bei Google eingegeben habe ...

es lebe Frankreich Vive la France... Un beau grand pays, avec une nature magnifique et des porcelets particulièrement sérieux. Vive la France... Ein wunderschönes großes Land mit wunderschöner Natur und besonders ernsten Ferkeln.





TAG 2 | 11.04.2023

Von Orléans nach nach Kyriad Libourne / Saint Emilion

Heute ging es weiter von Orléans nach Libourne in dem Weingebiet Saint Emilion. Eine sehr leckere Traube wie ich finde.

Nach einem ausgiebigen Frühstück und einem Spaziergang ging die Fahrt munter weiter.

Ein richtiges Highlight auf der Strecke war mein Zoo Call im Auto, den ich mit 2 wundervollen Frauen hatte. Es ging um eine Kooperation und wir werden zusammen weiterarbeiten. Die eine war gerade in Norwegen - ebenfalls im Auto - unterwegs, die zweite in Deutschland im Wald spazieren und ich in Frankreich auf der Autobahn. Es hat alles prima geklappt - die Verbindung gehalten und es war ein tolles Gespräch - Work & Travel halt ❤️🙏


Nächster Stop Libourne. Hier sind wir am Stadtrand. Mit 2 Hunden ist es nicht so ganz einfach Hotels zu finden.

Wir sind hier zwar an Feldern und gefühlt in der Natur, nur leider haben die Franzosen überall Zäune gebaucht 😂 und es dauert ein wenig, bis wir einen Spazierweg finden, wo wir entspannt mit den beiden Hunden laufen können.

Morgen sind wir bereits in Spanien 🇪🇸


TAG 3 | 12.04.2023


Und weiter geht die Reise. Heute von Libourne nach Briñas. Um 12.?? haben wir die Grenze nach Spanien passiert. Bienvenido a España.

Heute haben wir uns nicht so viel KM vorgenommen und kommen am frühen Nahmittag in Briñas an. Ein wundervolles Städtchen. Über diesen Tag habe ich in meinem Blog 12von12 Im April bereits berichtet.


TAG 4 | 13.04.2023

Von Briñas nach Salamanca

Auch heute sind wir nich so viele km gefahren. Wie genießen einfach die Reise und die neuen Plätze die wir unterwegs besuchen. Auch wenn wir bereits etwas genervt sind von dem ein- und auschecken. Wir dachten wir hätten alles ganz gut durchdacht - nur 1 Koffer für unterwegs. Am Ende schleppst du aber doch noch einiges mehr immer mit aufs Zimmer. Hundedecken, Futter etc. OK das ist jammern auf ganz hohem Niveau 😁.


Die letzte Unterkunft ist der absolute Hammer - wir wohnen in einer Ritterburg. Ich bin total beeindruckt. Es ist einfach nur WOW! Deshalb nicht viele Worte, dafür viele Bilder. Was ich gelernt habe während der Reise. Franzosen sprechen sehr gut englisch und in die Hotels in denen wir mit unseren Hunden waren, waren alle super vernarrt in Hunde. Das war eine schöne Erfahrung.

BIENVENIDO AL CASTILLO DEL BUEN AMOR *unbezahlte Werbung





TAG 5 | 14.04.2023 - Ankunft in Barbate

Dieses Mal sind wir etwas länger gefahren und gegen 17.00h an unserem Ziel angekommen. Vielen Dank für das herzliche ‚Wilkommen‘ heißen ❤️🇪🇸❤️




Fortsetzung folgt ….


Alles Liebe,

Eure Pia




91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page