So war mein August 2022 - es ist nie zu spät 😎



Dieses Mal bin ich etwas spät dran mit meinem Monatsrückblick - aber hey, es ist nie zu spät. Mein Lebensmotto - nie zu spät, etwas neues zu lernen. Nie zu spät, Änderungen in dein Leben zu bringen, nie zu spät, glücklich zu sein ... Ihr wisst schon was ich meine.


August, ein wundervoller Monat - mein Geburtsmonat 🙏. In diesem Jahr Sonne & Sommer pur. Los ging der Monat mit einer OP - oje. Dann gab es ein wundervolles Familienfest, mein Geburtstag, eine Tesla Probefahrt und 2 Events mit meinem wundervollen Mann.


1.08.2022 - unser Sohn wird operiert


Am ersten August wird Timo operiert. Ein komisches, doofes Gefühl für eine Mama (bestimmt auch für Papas) egal wie alt das Kind ist.


Zum anderen 'endlich'.


Endlich,

  • da Timo gefühlt schon ewig mit einem Kreuzbandriss im Knie rumrennt.

  • da er viele Schmerzen hatte, mittlerweile eine Schonhaltung eingenommen hat.

  • da der eigentliche OP Termin aufgrund von Corona verschoben wurde.

  • da ab jetzt wieder Trainingsseineinheiten und Sport auf dem Program stehen.

  • da das zweite Semester bald startet und Timo pünktlich wieder in den USA sein möchte.

So hat der August gestartet ...


Familie ❤️🙏


Dann war da am 09. August das Familienfest ❤️. Es war so schön, lustig, inspirierend ... Ich bin immer wieder gerne bei meiner 'Künstler Tante Gardy' - sie erschafft so wundervolles. Wenn wir als Familien in Ihrem Hof/Garten sitzen laufe ich immer wieder in das kleine 'Häuschen' und schaue mir Ihre Bilder an. Wow so schön. Nicht nur im kleinen Häuschen, in dem übrigens meine Mama mit ihren Brüdern und Schwestern aufgewachsen ist, gibt es ihre Kunstwerke zu bestaunen. Überall im Garten stehen Skulpturen, Wandkunststücke - einfach der ganze Hof und Garten ist Kunst - wundervolle, ganz eigene Kunst. I love it. Ich bin so dankbar, dass ich im Moment wieder mehr Kontakt zu meiner Familie habe und wir uns mehr oder weniger regelmäßig sehen - so so schön.


Wenn Du dich ein wenig auf Gardys Homepage umsehen möchtest, hier der Link (IKI Art Startseite) und noch ein tolles You tube Video 😍


Klarheit war Programm im August


Wie viele von euch wissen, bin ich ja seit 2 Jahren selbständig. Seitdem bin ich am Versuchen, am Spielen, am Ausprobieren. Wo will ich hin? Was will ich machen? Wer bin ich? Und auf dieser Reise bin ich so das ein oder andere Mal wieder in diesen 'Hustle Modus' gekommen - in das - ich nenne es jetzt mal 'Angestellten-Mindset'. Kein Wunder, das habe ich ja mein Leben lang gemacht - das macht man ja so usw. usw. ... So spannend wie viele Glaubenssätze da noch wirken und wie schwierig es tatsächlich ist, diese anzunehmen und loszulassen. Immer wieder verfalle ich in diese alten Muster. Das schöne ist, das es mir immer schneller bewusst wird und ich dann lächle und denke, 'Ah da isses wieder' ... und weiter geht die Reise. Das ist für mich so wertvoll. Ist es immer einfach - nein ist es nicht.


Mir wird immer klarer, was ich möchte und wofür ich nicht mehr zur Verfügung stehe. Auch hier hilft mir gerade ein Coaching sehr und ich spüre wie ich mir meine Kraft immer mehr zurückhole - sehr befreiend.


Happy Birthday to me 😎 25. August


Auszeit ganz bewusst - ich mit mir ❤️. An meinem Geburtstag bin ich morgens in die Badewelt nach Sinsheim gefahren. Ich liebe es, einen Tag nur mit mir alleine zu verbringen. Ich muss sagen, ich habe es gut ausgehalten mit mir. Ich habe einfach nichts getan. Nichts ist für mich - sauniert, gelesen, gegessen, geschwommen - es war einfach nur schön.

Dann bin ich zu meiner Mama gefahren und habe mich bei Ihr bedankt, dass sie mir das Leben geschenkt hat. Wir haben zusammen ein Stück Kuchen gegessen. Früher hat sie mir immer erzählt, dass es an meinem Geburtstag so heiß war, dass sie morgens noch am See schwimmen war um dann direkt in die Klinik zu fahren. Es war schön mit Ihr einfach nur dazusitzen und zu erzählen.


Und dann die Überraschung als ich nach Hause kam 🙏. Meine Schaukel im Wohnzimmer - so schön!


Am Abend hat mich mein Mann dann noch in ein wundervolles Lokal an einem See eingeladen. Sehr sehr lecker. Dann hatte ich noch ein wenig damit zu tun, all die Geburtagsglückwünsche zu beantworten. Ich war sehr berührt wie viele tolle Menschen an mich gedacht haben, mir echte Briefe und Postkarten und einen Kuchen geschickt habe. Danke liebe Kira & Team. Ach ja, als wir vom essen heim kamen habe ich mich noch spontan per Zoom mit 2 wundervollen Frauen getroffen und wir haben noch sehr lange geredet. Es war so lustig, inspirierend und hat einfach nur Spaß gemacht. Ein toller Tag für mich.



Die Probefahrt & Tschüß sagen


Am 27.08. war wieder tschüs sagen angesagt, dieses Jahr zum 2ten Mal. Timo ist wieder in die USA gestartet - die Fahrt zum Flughafen war sehr entspannt. Dann in Frankfurt als Timo auf den eigens für ihn angekommenen Transfer - er war ja mit Krücken unterwegs - gestiegen ist und ich 'loslassen' musste sind wieder ein paar Tränen über das Gesicht gelaufen. Oh Mann - Abschied ist nicht meins. Auf jeden Fall habe ich ihm 3 Tage vorher noch eine Überraschung gemacht - ich habe eine TESLA Probefahrt für und mit ihm organisiert- OMG hatten wir einen Spaß mit diesem traumhaften Auto - die Zukunft. Wir haben gleich einen 'Performance' bekommen - ich wusste bis dato nicht mal, was das ist 😂 ... es war Spaß pur und ich bin dankbar für dieses tolle Abenteuer und für all den Spaß und die Freude, die wir hatten. Zwischendrin war es mir auch mal ein bisschen mulmig, als Timo so richtig Gas gegeben hat uns es mich in den Sitz gedrückt hat.





was war sonst noch so los?

Wir waren auf 2 tollen Events

  • Live Musik | BLU beim Weingut Ihle

  • 'Weinberg-Chalets' Eröffnung mit unserer wundervollen Freundin und 'König der Crêpes 👑 - Katharina Schreiner ❤️



Und was steht im September an?

  • LL - Lovely Landsberg - ein Abschlußwochenende

  • Freunde besuchen

  • Etwas neues zieht ein im Hause Klausnitzer - lasst euch überraschen.

Ich freue mich darauf...

Alles Liebe,

Eure Pia




77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen